1. Wie zufrieden sind Sie mit den Entwicklungen der Helena Energy LLC im Jahr 2019?

Insgesamt blicken wir auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurück und wir können mit Überzeugung und Stolz sagen, dass es in Big Wells in die richtige Richtung geht. Unsere angestrebten Ziele wurden erreicht und das Team der Helena Energy LLC hat sehr gute Arbeit geleistet. Vor allem die Tatsache, dass mehr Öl vorhanden ist, als ursprünglich angenommen, beweist, dass unsere Vorhaben in die richtige Richtung gehen. So starten wir voller Energie und Tatendrang in das neue Jahrzehnt, in dem wir gleich zu Beginn einiges vorhaben. Wir haben uns einen Lieferanten für das notwendige Injektionwasser beim „Waterflooding“ gesichert, um den Druck in der ölführenden Formation zu erhöhen und über dieses Verfahren das Öl zu fördern. Aktuell führen wir Vertragsverhandlungen mit einem „ Global Player“ im Ölgeschäft, um weitere grosse Mengen an Wasser zur geplanten Erhöhung der Produktion unseres Feldes zu bekommen.

Bruce D. Webb, Präsident der Helena Energy LLC

2. Welche Pläne verfolgen Sie für die kommenden Monate?

Wir werden in den kommenden Wochen eine Überarbeitung und Aufbereitung des 3H-Wells vornehmen. Die Pumpe soll weiter unten im horizontalen Abschnitt der Bohrung verlegt werden, um die Produktionsrate am äußersten Ende des Feldes zu testen. Gleichzeitig erforschen wir ein mögliches Gaseinspritzprogramm an einem vertikalen „Well“, um dort die Reaktion der Ölreserven zu bewerten. Dies wird uns einen Hinweis auf den möglichen Öldurchfluss für das „ waterflooding“ geben, sobald der Reservoirdruck erhöht ist. Im Moment müssen wir uns noch ein wenig gedulden, das Reservoir ist etwa 1.200 Hektar groß und es wird eine erhebliche Menge an Wasser nötig sein, um den Reservoirdruck so zu erhöhen, dass wir die geplanten Produktionsraten erreichen. Wir haben im Herbst 2019 begonnen, das Wasser konstant zu injizieren und gehen davon aus, dass es noch ein paar Monate dauern wird, bevor wir die gewünschte Förderquote sehen können.

 

3. Was sind Ihre Hauptziele für 2020?

Wir injizieren in diesem Jahr so viel Wasser wie möglich, um den Reservoirdruck signifikant zu erhöhen. Sobald wir eine nachhaltige Steigerung der Produktion sehen, planen wir eine weitere horizontale Bohrung und installieren eine weitere Förderanlage, um unsere Ölproduktion planmäßig zu erhöhen.